The way we brake

Anja is trying freewheel! God bless this new braking system:

front view

back view

Advertisements
This entry was posted in Bike Polo Worldwide, Polo Bikes, Team. Bookmark the permalink.

10 Responses to The way we brake

  1. angie says:

    Was so alles passiert, wenn man mal ein paar Tage nicht da ist … da bin ich ja mal gespannt … Donnerstag bin ich wohl wieder mit von der Partie.

  2. kev says:

    looks like a great dual pull but is that the only lever that you can use?

  3. jessi says:

    huhu,
    cool das du die traust freewheel 😉 hihi
    aber ich denke du könntest nochn bissl gewicht bei deinem hebel dort einsparen.
    wirkt irgendwie bissl klotzig .

    • poloholica says:

      Klotzig ist das richtige Wort, passt deshalb auch zum Vorbau. Dafür ist aber das Bremshebelchen recht filigran… Und es bremst sich super! Ich bleib dabei! Obwohl deins auch nicht so schlecht ist? Kaufbar oder selbst gebastelt? Anja

      • jessi says:

        nach hannes bauanleitung nachgebaut , sagen wirs mal so 😉
        aber icke schwöre, dat beste was ich je gebremst hab!

        du wirst lachen, hab das neulig irgendwo auf ner webseite gesehn, wo du jetzt schon die dinger kaufen kannst.

        wenn ichs nochmal finde …..

    • poloholica says:

      ja, das sieht auch gar nicht so schlecht aus. Hab meine Konstruktion jetzt ausgiebig gestestet und bin ganz zufrieden. Der Hebel ist schon schwer zu bedienen, man muss richtig den Hebel richtig ranziehen. Aber es macht genau das, was ich haben will, ich bleibe stehen. Bei dir? Wie ne “normale” Bremse?

Comments are closed.